Als Deutschlands bester Ausbildungsbetrieb aller Handwerksbetriebe erhalten wir Jahrhunderte an Erfahrung bereits bis in die siebte Generation.
Wir stehen für enorme Materialkenntniss, bestens ausgebildete Mitarbeiter und ungewöhnlich hohe Langlebigkeit unserer Arbeiten.

Qualität seit 1857

Historie & Erfolge

Neben unserem guten Namen und einer langen erfolgreichen Historie ist unsere größte Auszeichnung der Herbert-Späth-Preis welcher uns 2015 als besten deutschen Ausbildungsbetrieb aller Handwerksbetriebe in Deutschland ausgezeichnet hat.
Dies zeichnet nicht nur uns als Unternehmen sondern auch unsere bestens ausgebildeten Mitarbeiter aus.

1857
Gründung durch Baumeister Peter Walz in Sensbachtal / Odenwald
1967
Erster Auftrag in der Denkmalpflege nach heutigem Verständnis an der Burg Breuberg
1968
Erster Auftrag am Schloß Heidelberg
1989
Gründung der Steinmanufaktur Schloss Heidelberg im Schloss sowie Errichtung einer Bauhütte im sog. ‚Küchengarten‘
1999
Grabsicherung, Bergung, Transport und Erstellen einer Kopie der antiken Steinfigur Keltenfürst Glauberg
2001
Grundsteinlegung Römer-Museum Saalburg
2011
Übergabe von Karlheinz Walz an Dr. Michael Schön
2015
Verleihung Heribert Späth-Preis als bester Ausbildungsbetrieb im deutschen Handwerk
2019
Ausbau und Modernisierung der Restaurierungswerkstatt

Presse

Dank an langjährige Mitarbeiter
Odenwäller Journal 29. Mai 2019
ECHO Hessen und Rhein-Main
Der Keltenfürst kehrt zurück an den Glauberg
Zeitungsbericht
Kirche Reilingen Relieferneuerung
Zeitungsberichte
Tobias Kabel Krümmling, Christian Schmitt Adler
Odenwaldregional
Ein gutes Stück Schloss Heidelberg aus dem Odenwald
SehensWerte 11/2017
Der Osteinsche Park auf dem Niederwald
SehensWerte 11/2017
Kloster Lorsch
ECHO 14.11.2016
Das östliche Portal des Krähbergtunnels wird wieder hergerichtet
Naturstein 10.2015
Leidenschaft fürs Substanzielle
Echo Online 13.01.2015
Ausbildung im Rampenlicht
ECHO 13.01.2015
Michael Schön und seine Firme Natursteine Walz vom Handwerksverband prämiert
Zeitungsbericht Niederwaldpark 2015
Die Rossel ist wieder offen
Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main 10. Dezember 2014
Gratulationsschreiben zum Heribert-Späth-Preis
ZDH 29.11.2014
Betriebsinhaber aus dem Odenwald ist bester Ausbilder im Handwerk – Heribert-Späth-Preis für Steinmetz Michael Schön
ECHO 27.10.2014
Walz weiß um Wert der Arbeit
Eberbacher Channel 22.10.2014
Mitarbeiterbelobigung: Ein Grund zum Feiern
Deutsche Handwerks Zeitung 3. März 2014
Sandro Siefert ist Bundessieger der Steinmetzgesellen: Steinkünstler aus Leidenschaft
Denkmalpflege & Kulturgeschichte 4/2014
Sakristei in Wolfgang gesichert
ODW Nachrichten 2014
Geschichte im Fadenkreuz: Denkmal für Wildmeister Georg Nees
ECHO 15.11.2013
Sandro Siefert (Sensbachtal) ist Deutschlands bester Jungsteinmetz
Hamburger Abendblatt 25. Oktober 2013
Den Klopfklang der Klinker hören
Eberbacher Channel 11.09.2013
Manufaktur gibt Einblicke in die Steinbearbeitung
Echo 07.09.2013
Heidelberger Schloss wird im Odenwald erhalten
Odenwaldkreis Zeitung 30.08.2013
Steinmetz-Landessieger mit Sandstein-Tischfuß: Junggeselle Sandro Siefert aus Unter-Sensbach überzeugt
Bote vom Untermain 02.04.2012
Römererbe ins Bewusstsein gebracht
Zeitungsbericht Eberbach 2009
Einen neuen Flügel für Erzengel Michael
2009
Einfriedungsmauer Gross-Umstadt
Zeitungsbericht Eberbach 17.11.2006
Jesu Kreuz restauriert
Odenwaldkreis Zeitung 12.07.2006
Jupiterheiligtum Hummetroth
Zeitungsbericht Eberbach 2006
Gedenkstein zur Erinnerung an die Deportation der Eberbacher Juden enthüllt
Eberbacher Nachrichten 19.06.2004
Sanierung St. Johannes Nepomuk: Ende noch nicht in Sicht
Zeitungsbericht Eberbach 24.07.2003
Katholische Pfarrkirche St. Johannes
Main-Taunus Zeitung 11.05.2002
Glashütten im Blickpunkt der Fachwelt
Denkmalstiftung Baden-Württemberg 2/2002
Lebendiges Mittelalter Burg Zwingenberg
Main-Taunus Zeitung 18.05.2001
Glashütten: Wenn ein Arbeitsplatz zum Denkmal wird
Denkmalpflege & Kulturgeschichte 1/2000
Keltenfürst
Oberzent Nachrichten 28.08.1998
Junger Sensbacher siegt beim Berufswettkampf
Odenwald Zeitung 22. April 1987
Fränkisch-Crumbach Burgsanierung: Sanierung erreicht die beiden Türme im Norden der Burgruine
OHZ 27.06.1996
Die Ruine Freienstein im Beerfelder Stadtteil Gammelsbach
Rhein-Neckar-Main Zeitung 1984-1990
Klosterruine Frauenalb

Mehr über unsere Leistungen erfahren

Denkmalschutz Baugeschäft Natursteine Projektbüro Archäologie